Chronik

Seit acht Generationen dem Gast eine schöne Zeit bereiten: Das ist unsere Tradition.  

Hotel Kühl in Neumünster ist schon seit acht Generationen ein Familienbetrieb. Unser Hotel im Herzen von Schleswig-Holstein bietet unseren Gästen ein gemütliches Ambiente mit Restaurant und gut bürgerlicher Küche. Egal ob Sie geschäftlich anreisen oder Ihren Urlaub im wunderschönen Schleswig-Holstein planen, Sie als Gast stehen stets im Mittelpunkt und das Team um Hans-Walter Kühl kümmert sich um Ihre Wünsche. Gerade die Mischung von langjährigen Mitarbeitern und der frische Wind der nächsten Generation verleiht dem Haus eine familiäre Atmosphäre. Hier arbeitet ein Team, das Spaß an seiner Arbeit hat.

Max Kühl pachtete im Jahre 1770 die adlige Hufe mit angeschlossener Landwirtschaft. Sieben Jahre später konnte er das Anwesen für seinen Sohn Hinrich in Eigentum umwandeln, nun mit dem Recht, einen so genannten Krug zu errichten. Die nächsten Generationen erlebten das Wohl und Wehe einer sehr wechselhaften Geschichte.
Die bedeutendsten Veränderungen gab es jedoch erst nach dem 2. Weltkrieg; Die Währungsreform kam und mit ihr der Wirtschaftsaufschwung, dank fortschreitender Motorisierung des Reiseverkehrs auch für den Kühlschen Hof. Kurzerhand und mit richtigem Gespür erweiterte Hans-Walter Kühl mit seinem Vater den Gasthof zum Hotel, das er seit 1969 bis zum heutigen Tage führt. Seit vielen Jahren stehen neben seiner Frau auch seine Töchter tatkräftig an seiner Seite, mit dem Gespür für Gastlichkeit der nächsten Generation.

Sehr gut 8,5 /10

Ergebnis aus 266 Bewertungen
Hotelpersonal 9,3