Segeberger Str. 74 - 24539 Neumünster - +49 4321 7080

Gastfreundschaft seit 1770

Hotel Kühl in Neumünster ist seit acht Generationen ein Familienbetrieb. Heute führt Hans-Walter Kühl das Haus mit seinen Töchtern Sandra und Kathrin. Gemeinsam verbinden sie Tradition und Moderne, um ihre Version vom Hotel Kühl in die Zukunft zu tragen. Ihr ganzes Augenmerk liegt dabei auf dem Wohl der Gäste, die täglich aufs Neue mit Komfort und Herzlichkeit verwöhnt werden.

ES GIBT VIELE GRÜNDE, IM HOTEL KÜHL ZU ÜBERNACHTEN:

  • 25 geschmackvoll eingerichtete Einzel– und Doppelzimmer  
  • faire und günstige Preise
  • deutsche regionale Küche in unserem Restaurant
  • leckeres Frühstück
  • aufmerksamer und freundlicher Service
  • Parkplätze direkt vor dem Hotel
  • kostenloser WLan-Bereich
  • Raucherlounge
  • nur fünf Autominuten vom McArthurGlen Designer Outlet Neumünster entfernt
  • Buchung ohne Kreditkarte möglich

 

UNSERE FAMILIENGESCHICHTE

Max Kühl pachtete im Jahre 1770 die adlige Hufe mit angeschlossener Landwirtschaft. Sieben Jahre später konnte er das Anwesen für seinen Sohn Hinrich in Eigentum umwandeln, nun mit dem Recht, einen so genannten Krug zu errichten. Die nächsten Generationen erlebten das Wohl und Wehe einer sehr wechselhaften Geschichte.
Die bedeutendsten Veränderungen gab es jedoch erst nach dem 2. Weltkrieg; Die Währungsreform kam und mit ihr der Wirtschaftsaufschwung, dank fortschreitender Motorisierung des Reiseverkehrs auch für den Kühlschen Hof. Kurzerhand und mit richtigem Gespür erweiterte Hans-Walter Kühl mit seinem Vater den Gasthof zum Hotel, das er seit 1969 bis zum heutigen Tage führt. Seit vielen Jahren stehen neben seiner Frau auch seine Töchter tatkräftig an seiner Seite, mit dem Gespür für Gastlichkeit der nächsten Generation.